Allgemeine Geschäftsbedingungen

BM Media


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haftung
Die Haftung von BM Media für die gelieferten Übersetzungen ist bei grober Fahrlässigkeit nur mit der Honorarsumme begrenzt.

Angebote
Die bei Angeboten genannten Liefertermine gelten max. halbe Stunde. Bei Auftragserteilung zu einem späteren Zeitpunkt kann der neue Liefertermin davon abweichen. Die vereinbarten Pauschalbeträge sind verbindlich und können später nicht reklamiert und geändert werden.

Beglaubigte Übersetzungen

Die beglaubigten Übersetzungen können bei türkischen Konsulaten in Deutschland nicht vorgelegt werden. Stattdessen kann jedoch eine Apostille beim Landgericht Frankfurt eingeholt werden.